Am Jakobsbach

Neubau

Im Süden von Randersacker unmittelbar am Main, »Am Jakobsbach«, befindet sich als Bauprojekt das ehemalige Areal der Spedition Weber samt zugehörigen vier Häusern (Nr. 12, 14, 16 und 16A) mit früheren Werkswohnungen für die Mitarbeiter und einer Werkshalle mit Werkstatt und Garagen. Die Wohnungen aus den 1960er Jahren wurden in Teilbereichen bereits saniert. Anstelle der Halle (Nr. 18) wird ein moderner, attraktiver Neubau entstehen. Die insgesamt 13 Wohneinheiten, von 55 m² bis 137 m² in Zwei- bis Vierzimmerwohnungen, bieten Ihnen und jedem Geldanleger, vom Single, über Senioren bis hin zu größeren Familien ein passendes Zuhause mit Komfort und Wohnqualität in angenehmer, naturnaher und aufstrebender Umgebung.

Der Neubau selbst erfüllt sowohl moderne nachhaltige Wünsche und Anforderungen an zeitgemäßes, zukunftsorientiertes Wohnen, als auch individuelle Ansprüche.

 

Die Erdgeschosswohnungen bekommen einen großen Garten, die oberen Etagen erhalten alle einen eigenen Balkon und besonders reizvoll ausgestattet sind die Dachgeschosse mit Dachterrassen und einem herrlichen Ausblick in die Weinberge. Die drei Etagen sind barrierefrei über einen Aufzug zugänglich. Die unmittelbare Lage am Main ist für Freizeitaktivitäten besonders attraktiv, aber auch Hochwassergebiet, weshalb die Planung des Neubaus kein Kellergeschoss vorsieht. Dies kompensieren wir mit großen Abstellräumen in der Wohnung, die nur zu 50 % in die Wohnfläche eingerechnet werden.

Bedeutend für Ihre Investition ist auch die Bauweise. Der Neubau wird als Energieeffizienzhaus mit moderner Energietechnik realisiert und fällt unter die KfW 55 Förderung. Das Bauprojekt wird vom TÜV SÜD durch das baubegleitende Qualitätscontrolling geprüft. Mit diesen Argumenten investieren Sie sicher in die Zukunft.

Aktuelle Bauphase

Portfolio Bilder für Immobilie am Jakobsbach
Animation des Projekts des Jaokobsbachs
Portfolio Bilder für Immobilie am Jakobsbach
Randersacker, Am Jakobsbach

Am Jakobsbach 18

Neubau
Sample Title
100%
Verkauft 100%
  • 13 Neubauwohnungen
  • 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen
  • großzügige Terrassen und Balkone
  • ökologische-energieeffiziente Bauweise
  • Luft-/Wasserwärmepumpen / Heiztechnik
  • baubegleitende Qualitätskontrolle TÜV SÜD

Verfügbare Einheiten

Whg. Nr.EtageAnzahl der ZimmerWohnfläche in m²
(inkl. anteilig*
Balkon, Terrasse)
Terrasse / Balkon / DachterrasseKaufpreis
1EG386,88Balkon / GartenVerkauft
2EG386,88Balkon / GartenVerkauft
3EG486,88Balkon / GartenVerkauft
4EG255,80Balkon / GartenVerkauft
5EG386,56Balkon / GartenVerkauft
61. OG386,88BalkonVerkauft
71. OG385,30BalkonVerkauft
81. OG4104,64BalkonVerkauft
91. OG255,80BalkonVerkauft
101. OG386,56BalkonVerkauft
112. OG4139,75DachterrasseVerkauft
122. OG273,36DachterrasseVerkauft
132. OG3102,45DachterrasseVerkauft
Außenstellplatz 12.500 €

* Balkone und Abstellkammern wurden anteilig (50%) zur Wohnfläche hinzugerechnet
* Dachterrassen wurden anteilig (33%) zur Wohnfläche hinzugerechnet

Lage

Unweit der Residenzstadt Würzburg hat dieses kleine, gar nicht junge, Randersacker alles Gold mit bekommen, das einen Ort blühend, attraktiv, lebenswert macht und übernimmt dabei eine einzigartige Stellung in. Franken. Hierfür gibt es historisch vier gute Gründe: den fischreichen Main als Fischereigrund und Transportweg, den "Quaderkalk" (Muschelkalk) als Baugestein - u.a. wurde Würzburg mit diesem Material erbaut -, den bis heute maßgeblich prägenden Wein und nicht zu vergessen: den Ehrgeiz und Fleiß der Bürger, die bis heute ihren Grund und ihre Umgebung hegen und bearbeiten, das Städtchen für Touristen und den Prädikatswein weltweit zu einer Perle machen und erhalten. Damit übernehmen und tragen die Winzer und Bürger ein großes Erbe. Schon 779 wurden Reben kultiviert und der Ort als erster "Weingarten" schriftlich genannt.

Wohnanlage

Auf dem Gelände der Spedition Weber entsteht in direkter Nähe zum Main dieser Neubau im Grünen. Die gesamte Anlage liegt äußerst angenehm mit hoher Wohnqualität, umring von Weinbergen, im Süden von Randersacker. Freuen Sie sich auf folgende Standards:
- Massivbauweise
- Wärmedämmverbundsystem
- Seniorengerechte Zugänge
- Moderne Heizungstechnik
- Isolierglasfenster mit Dreichfachverglasung
- Ausgewählte Materialien
- Fußbodenheizung mit Einzelsteuerung
- Parkettböden
- KFW55 Energieeffizienzhaus

Informationen bzgl. neuer Bauvorhaben anfordern

Leider sind alle Wohnungen bereits veräußert, lassen Sie sich gerne für künftige Vorhaben kostenlos vormerken.

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.