News

Einblicke in aktuelle Projekte

 

News

Einblicke in aktuelle Projekte

 
Gin Tonic Cup - Golfturnier

Gin Tonic Golfturnier

Am 25. Juni fand der alljährliche Gin Tonic Cup des Würzburger Golfclubs statt.

Auch dieses Jahr traten wir wieder als Sponsor auf und waren mit unserem gesamten Team vor Ort. An unseren beiden Ständen versorgten wir die Spieler während des Turniers mit kühlen Getränken und leckeren Snacks.  Nach der Siegerehrung begann die Abendveranstaltung, bei der wir die Bar übernommen haben. In bester Barkeeper-Manier versorgten wir die Teilnehmer mit verschiedenen Gin Tonics und weiteren Kaltgetränken. Neben der großzügigen Auswahl an Gins war unsere Softeismaschine heiß begehrt. Hier konnten sich die Teilnehmer eigenständig ein köstliches Softeis zapfen, was immer wieder zu interessanten Ergebnissen geführt hat. Wir freuen uns schon heute auf das Turnier im nächsten Jahr und können es kaum erwarten.
randersacker-baufortschritt

Randersacker

Am Jakobsbach 18

Unser Bauprojekt Am Jakobsbach 18 in Randersacker hat den nächsten Meilenstein erreicht. Der Rohbau wurde bereits in der laufenden Woche fertiggestellt, das Team hat hier eine starke Leistung abgeliefert und die Vorgaben des Architekten präzise umgesetzt. Die Corona-Krise geht leider auch nicht spurlos am Baugewerbe vorüber. Insbesondere Materialengpässe nehmen an Bedeutung zu und sorgen für längere Liefer- und Bauzeiten. Seither konnten wir durch umsichtiges Planen und eine frühzeitige Materialbeschaffung, Bauverzögerungen verhindern und hoffen, dass uns dies auch weiterhin gelingt. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns auf den weiteren Bauablauf.

Übernahme der Hausverwaltung

Industriestraße 7a, Waldbüttelbrunn

Anfang des Jahres 2021 haben wir in der Hausverwaltung ein neues Objekt dazugewinnen können. Hierbei handelt es sich um das auffallende Büro- und Geschäftshaus in der Industriestraße 7a in Waldbüttelbrunn. Die Eigentümer dieses schönen Objekts vertrauen uns bereits die Verwaltung von mehreren in ihrem Eigentum stehenden Anwesen an und haben deshalb beschlossen uns auch mit der Verwaltung von diesem attraktiven Objekt zu beauftragen. Wir freuen uns über den Zuwachs und das entgegengebrachte Vertrauen und versichern eine professionelle Verwaltung aller Objekte!
Rohbau Jakobsbach

Randersacker, Am Jakobsbach 18

Fortschritte

Unser Bauprojekt Am Jakobsbach 18 in Randersacker macht große Fortschritte. Nach dem Gießen der Bodenplatte vor wenigen Wochen, geht es mit den Rohbauarbeiten weiter. Die Außenwände sowie die tragenden Innenwände wurden gemauert. Wie man auf dem Bild erkennen kann, wird bereits die erste Zwischendecke mit Filigranbetonteilen erstellt. Die erste Treppe wurde ebenfalls bereits eingebaut. Nun geht es ans Mauern der Wände in den oberen Stockwerken sowie der weiteren Zwischendecken. Sobald alle Außenwände und tragende Innenwände sowie die Zwischhendecken stehen, ist der Rohbau bereit für die Dachkonstruktion. Wenn auch das Dach steht ist die Rohbauphase abgeschlossen und es ist Zeit für das Richtfest, welches vermutlich aufgrund der aktuellen Corona-Lage leider nicht wie gewohnt stattfinden kann.

Randersacker, Am Jakobsbach 18

Fertigstellung der Bodenplatte

Unser Bauprojekt Randersacker, am Jakobsbach 18 hat den ersten Meilenstein erreicht. Nach dem Abriss des ehemaligen Speditionshauses sowie dem anschließenden aufwendigen Bodenaustausch wurde die Bodenplatte hergestellt. Durch einen Bodenaustausch konnte eine ausreichende Tragfähigkeit für unser Mehrfamilienhaus erreicht werden und auf noch aufwendigere Tiefengründungen verzichtet werden. Insbesondere wurden hier die Nachbarn und unsere Mieter der Häuser 12 – 16 geschont. Bei jedem Bauvorhaben ist es eine große Herausforderung, die Erdarbeiten fertigzustellen und deine solide Grundlage für das Gebäude zu schaffen.  Ab jetzt kann die Rohbaufirma Amling aus Eibelstadt sich voll auf die Mauer- und Stahlbetonarbeiten konzentrieren. Wir freuen uns darauf, das Gebäude in den nächsten Wochen schnell heranwachsen zu sehen.

Neubergstraße

Dach- und Fassadensanierung Juli/August 2020

Dieses Jahr haben wir uns dazu entschlossen das Objekt in der Neubergstraße zu sanieren und das Dach aufwendig auszubauen. Neben eines neuen Brandschutzsystems wurde auch Wert auf eine neue Wärmedämmung, Spenglerarbeiten an Gauben und Loggia, Regenfallrohre und Kamin aus Titanzink, Sockel und Loggiawände mit Kupferblechen und dazu farblich passende Ziegel gelegt. Nach Abstimmung mit der Denkmalbehörde haben wir uns für ein dunkles Rot für die Fassadenfarbe entschieden. Als Farbkontrast sind die Erker und Natursteinarbeiten sowie die neuen Fensterfaschen in einem modernen grau gestrichen worden. Die Revitalisierung der vorhandenen Ornamente konnte durch einen Stuckateur liebevoll restauriert werden. Die vollständige Balkonsanierung rundet unsere Neugestaltung für das Objekt Neubergstraße gelungen ab.  

Eibelstadt

Szenenfotografie Juli 2020

Das Team von Ruppert Immobilien plant ein Appartmenthaus mit 8 Zwei-Zimmerwohnungen und kleiner Wohngemeinschaft in Eibelstadt. Um dieses Projekt wieder hochwertig bewerben zu können, ist es auch hier notwendig mehr über die Umgebung und Eibelstadt selbst zu erfahren. Unsere Fotografen haben sich vor Ort schonmal umgesehen und die ersten, authentischen Szenen/ Umlandsbilder abgelichtet. Wir sind ganz hin und weg von dem kleinen Städtchen. Wenn Sie unsere Begeisterung teilen, lassen Sie sich gerne bei dieses Projekt von unserem Vermittler Cedric Mix vormerken.

Alte Mälzerei

Fotografische Baudokumentation Juli 2020

Unser aktuelles Großprojekt die alte Mälzerei in der Frankfurter Straße mit insgesamt 77 Wohnungen nimmt so langsam Form an. Drei von insgesamt 4 Neubauobjekten sind bereits im Rohbau- zustand. Das Haus 3 ist fast vollständig fertiggestellt. Auch der Ausbau der alten Mälzfabrik mit der Architektur der 20er Jahre schreitet stetig voran. Unsere größte Herausforderung ist es ein Produktions- und Lagergebäude mit Sandsteinwänden und Holz- balkendecken zu einem komfortablen Wohnhaus mit aktuellen Baustandards zu verwandeln. Unser Team aus Ingenieuren, Sta- tikern, Brandschützern, Schallschutzexperten und Bauphysikern lassen die Köpfe glühen um unseren Handwerksbetrieben ordent- liche und umsetzbare Aufgaben zu vermitteln. Wir freuen uns sehr auf das Ergebnis.

Am Jakobsbach

Verkaufsstart Juli 2020

Im Süden Randersackers befindet sich unser aktuelles Bauprojekt Am Jakobsbach. Die insgesamt 13 Wohneinheiten, von 55 bis 137 m² in Zwei- bis Vierzimmerwohnungen, bieten Ihnen und jedem Geldanleger, vom Single, über Senioren bis zur größeren Familie ein passendes Zuhause mit Komfort und Wohnqualität in angenehmer, naturnaher und aufstrebender Umgebung. Der Neubau erfüllt sowohl moderne und nachhaltige Wünsche und Anforderungen an zeitgemäßes, zukunftsorientiertes Wohnen, als auch individuelle Ansprüche. Die Erdgeschosswohnungen bekommen einen großen Garten, die oberen Etagen erhalten alle einen eigenen Balkon und besonders reizvoll ausgestattet sind die Dachgeschosse mit Dachterrassen und einem herrlichen Ausblick in die Weinberge.