Kurzexposée

Wohnen am Kulturspeicher – vermietete Zweizimmerwohnung am Rande der Altstadt

"Wohnen am Kulturspeicher - vermietete Zweizimmerwohnung am Rande der Altstadt" - 2 Zimmer 76 m² Etagenwohnung in Würzburg zum Kauf. Ausstattung: Balkon, Außenstellplatz, Personenaufzug, etc.
Ort
97080
Würzburg
Objektart
Wohnung
Kaufpreis
389000 €
Verfügbar ab
ab sofort

Im Überblick

Kaufpreis
389000 €
Hausgeld
240 €
Baujahr
2010
Objektart
Etagenwohnung
Wohnfläche
76 m²
Zimmer
2
Provision
3,57 % Der Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund des Nachweises oder der Vermittlung des Maklers ein Kauf-, Miet- oder Pachtvertrag zu Stande kommt.
Objektbeschreibung
Am Rande der Altstadt von Würzburg, direkt am Kulturspeicher, befindet sich diese spannende Wohnanlage in einer kleinen Stichstraße, der Scanzonistraße. Der Straßenname geht auf Friedrich Wilhelm Scanzoni von Lichtenfels zurück. Als Dozent für Gynäkologie an der Prager Karlsuniversität seit 1848 und Schriftleiter der angesehenen »Prager Vierteljahrsschrift für die praktische Heilkunde« galt Scanzoni bereits mit 27 Jahren als Koryphäe im Bereich der Geburtshilfe. 1850 folgte er dem Ruf an die Universität Würzburg und übernahm den Lehrstuhl für Geburtshilfe, wo er trotz glänzender Angebote anderer Universitäten bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1887 verblieb. Scanzoni war einer der frühen Vertreter der psychosomatischen Medizin und einer der gefragtesten Geburtshelfer Europas. So betreute er unter anderem die russische Zarin Maria Alexandrowna. Das Mehrfamilienhaus besteht aus 15 Wohneinheiten, die sich auf fünf Stockwerke verteilen. Das Eigentumsgebäude in der Scanzonistraße teilt sich harmonisch zwischen Eigennutzern und Geldanlegern auf. Für die Beheizung der Wohnanlage kommt eine Erdwärmepumpe zum Einsatz. Diese nachhaltige Heizart ist vor allem in der heutigen Zeit ein großer Pluspunkt für eine gute Investition. Insbesondere die komfortable Lage, mit kurzen Wegen zur Innenstadt, als auch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel bieten dem Käufer einen optimalen Standort. Ein Kellerabteil rundet das Angebot ab und sichert Unterstellmöglichkeiten für praktische Gegenstände, die gebraucht werden, aber nicht immer in der Wohnung sein sollen. Die Wohnung verfügt über einen fest zugeordneten KFZ-Außenstellplatz.

Ausstattung

Zustand
neuwertig
Badezimmer
1
Balkone
1
Schlafzimmer
1
Stellplätze
1

Energie

Energieträger
Erdwärme
Energie­ausweistyp
VERBRAUCH
Energieeffizienzklasse
A
Gültig bis
2031-11-19
Die vermietete Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss des Stadthauses mit Aufzug am Kulturspeicher. In die Wohnung hineinkommend steht man in einem praktisch geschnittenen Flur, welcher Sie herzlich empfängt und ausreichend Platz für eine Garderobe bietet. Über den Flur gelangen Sie in das geräumige Wohnzimmer, das Schlafzimmer sowie das moderne Badezimmer. Das absolute Highlight der Liegenschaft ist das gut geschnittene Wohnzimmer mit Einbauküche und Zugang zu einer praktischen Abstellkammer. Durch eine Schiebetür im Wohnzimmer gelangt man auf den idyllischen Balkon. Trotz der Stadtlage genießt man hier aufgrund einiger Bäume und den nördlich liegenden Weinbergen einen grünen Ausblick, der zum Verweilen nach einem anstrengenden Arbeitstag oder am Wochenende einlädt. Die großzügigen Fenster sorgen für eine lichtdurchflutete und angenehme Stimmung in den Räumlichkeiten. Das Schlafzimmer befindet sich direkt neben dem Wohnzimmer und bietet einen tollen Ausblick auf die schönen Weinberge. Das Angebot wird durch ein modernes Badezimmer mit einer großzügigen Dusche, einem Waschbecken und einem WC vervollständigt. Außerdem ist hier ausreichend Platz für das Anschließen einer Waschmaschine geboten. Die geschmackvoll gewählten Fliesen sowie die moderne und zeitlose Badezimmereinrichtung sind ein weiteres absolutes Argument für diese traumhafte Immobilie.

Lage

Unterhalb der berühmten fränkischen Weinberge am Würzburger Stein befindet sich die moderne Wohnanlage in einem zentrumsnah gelegenen Eck des Stadtviertels Grombühl. Das Würzburger Grombühl liegt im Nordosten der Stadt. Die erste Wohnsiedlung im Gebiet entstand in den 1860er Jahren für Beschäftigte der Königlich Bayerischen Staatseisenbahn. Das Gebiet ist noch heute geprägt von der vergangenen Zeit und Ihren Eisenbahngesellschaften. Der Name »Grombühl« stammt von dem alten Namen der Feld- und Weinlage, nämlich Krahnbühl (auch Cranbühl), was Krähenhügel heißt. Dort stand einst der Galgen, welcher schon im Jahr 1296 urkundlich belegt ist. Die Nähe zum Main, zur Innenstadt und dem idyllischen Ringpark, der gerade einmal 15 Gehminuten von der Wohnung entfernt liegt, machen die Lage des Objekts so besonders. Das Museum im Kulturspeicher mit Kunst vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart sowie das CinemaxX Kino bieten optimale Möglichkeiten für eine individuelle Freizeitgestaltung in unmittelbarer Nähe. Diverse Restaurants, Bäckereien, Tankstellen und andere Gechäfte für den täglichen Bedarf verteilen sich rund um die Wohnanlage und sind mit dem Auto oder zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Die ausgezeichneten Anbindungen an die B27 und B8 ermöglichen kurze Wege in sämtliche Fahrtrichtungen und zu verschiedenen Autobahnanschlüssen. Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist absolut unproblematisch. Der Würzburger Hauptbahnhof ist nur 1 Kilometer entfernt und bietet alle Möglichkeiten des ÖPNV an. Die Bushaltestelle »Kulturspeicher« ist in 3 Minuten fußläufig zu erreichen und vernetzt Sie mit ganz Würzburg und den außenliegenden Gemeinden und Stadtteilen.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Vielen Dank

für Ihr Interesse.

Nicht das Passende dabei?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Cedric Mix

Immobilienmakler / Immobilienbewerter (DEKRA) Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
Inserat teilen:
E-Mail
WhatsApp

Weitere

Immobilien

Kaufpreis 1099000 €
Mehrfamilienhaus mit Garagen - Solide Anlage in belebten Stadtteil
Kaufpreis 310000 €